Kindergarten Ribeira Grande

Auf der Insel Santo Antão

Der Kindergarten „Mãe da Divina Providencia“ wurde im Oktober 2015 eröffnet und befindet sich in Ribeira Grande, dem Inselhauptort der Insel Santo Antão. Im aktuellen Schuljahr 2020/2021 besuchen 52 Kinder im Alter von zwei bis fünf Jahren diese wichtige Einrichtung.

Auf den Kapverden ist der Besuch der Kindergärten freiwillig und kostenpflichtig. Sie werden entweder halbstaatlich oder privat betrieben. Der Kindergarten von Ribeira Grande steht unter der Führung von Schwester Vitória Lopes, die der Ordensgemeinschaft „Missionarinnen der Nächstenliebe“ angehört. Das Haus steht allen Kindern offen und nicht nur denen, deren Eltern Mitglied der katholischen Kirche sind. Ziel des Kindergartens ist es, zur sozialen, menschlichen und schulischen Entwicklung der Kinder beizutragen. Bis 2015 gab es in Ribeira Grande einen starken Mangel an Kindergartenplätzen und diese Lücke füllt nun schon seit einigen Jahren diese wichtige Einrichtung.

Abhängig vom Haushaltseinkommen bezahlen die Eltern für den Besuch ihrer Kinder monatlich zwischen 1.500 und 4.000 ECV (ca. 13,50 bis 36 EUR). Das erscheint aus europäischer Sicht wenig, bedeutet aber bei einem durchschnittlichen kapverdischen Haushaltseinkommen von ca. 380 EUR eine größere Belastung. Der Mindestlohn auf den Kapverden, den viele Menschen beziehen, beträgt übrigens lediglich 13.000 ECV (ca. 118 EUR). 3.000 oder 4.000 ECV können nur die wenigsten Eltern aufbringen.

Da sich der Staat nur mit einem sehr geringen Betrag an den monatlichen Ausgaben der Einrichtung beteiligt und auch die Elternbeiträge bei Weitem nicht ausreichen, die Kosten zu begleichen (z.B. Gehälter der Angestellten, didaktisches Material, Wasser, Strom, Mittagessen), ist eine Unterstützung durch private Initiativen und Vereine für den Kindergarten überlebenswichtig. Neben Vitória gibt es drei Erzieherinnen, eine Büroangestellte sowie eine Köchin, die für das tägliche Mittagessen sorgt.

SODADE zahlt seit September 2020 das Gehalt für eine Erzieherin. Zudem unterstützt der Verein den Kindergarten beim Kauf von Lebensmitteln, die für die Zubereitung des täglichen Mittagessens verwendet werden.

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen persönlich.

Ana Verissimo Birenheide
Projektleiterin

Telefon: +49 (0)231 130 761 68

Oder Sie schreiben uns eine Email an:
a.verissimo@sodade.de

Werden Sie Förderer

Unterstützen Sie direkt die Grundschule in Manta Velha

Für unsere Kindergärten und Grund- & Musikschulen benötigen wir regelmäßig Schulmaterialien, sowie verschiedene Alltags- und Ausrüstungsgegenstände für die Kinder und den Schulbetrieb. Werden Sie Förderer einer unserer Einrichtungen und sichern Sie schon mit einem geringen monatlichem Beitrag den Schulbetrieb für viele Kinder.

 

Finanzielle Unterstützung

Helfen Sie dieses Projekt auch in Zukunft zu sichern!

Für die nachhaltige personelle und materielle Realisierbarkeit, sowie die stetige Verbesserung der Projektabläufe auf den Kapverdischen Inseln und in Deutschland benötigen wir Ihre Hilfe!

Online Spenden

Bedarfsgerecht spenden mit Paypal und Kreditkarte

Besuchen Sie uns bei betterplace.org und spenden Sie direkt via Bankeinzug, Paypal oder Kreditkarte. Hier können Sie auch direkt auf einen konkreten Bedarf Ihre Spende abgeben.